rss
0

*.wps Dateien unter Office 2010 Starter öffnen

Viele kennen vielleicht das Problem, man hat ein neues Notebook gekauft auf dem Microsoft Windows 7 und dazu noch Microsoft Office 2010 Starter Edition installiert ist und die alten Works Dateien mit der Dateiendung *.wps lassen sich nicht mit einem Doppelklick öffnen. Über die Standard Dateizuordnung ist kein Word zu finden und lässt sich auch nicht auswählen.

Die Lösung ist einfach und simpel.

Auf Start drücken ausführen anwählen Wordpad eingeben und mit Enter bestätigen.

Es öffnet sich Wordpad dort fügt man

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_CLASSES_ROOT\.wps]
@=“Word.Document.12″
„PerceivedType“=“document“
„Content Type“=“application/vnd.openxmlformats-officedocument.wordprocessingml.document“
„SoftGridSource“=“{90140011-0066-0407-0000-0000000FF1CE}“

[HKEY_CLASSES_ROOT\.wps\OpenWithList]

[HKEY_CLASSES_ROOT\.wps\OpenWithList\WordPad.exe]
@=““

[HKEY_CLASSES_ROOT\.wps\OpenWithProgIDs]
„Word.Document.12″=hex(0):

[HKEY_CLASSES_ROOT\.wps\PersistentHandler]
@=“{D3B41FA1-01E3-49AF-AA25-1D0D824275AE}“

[HKEY_CLASSES_ROOT\.wps\ShellNew]
„NullFile“=““

jetzt speichert man das ganze auf dem Desktop unter dem Namen Test.reg

Beim Doppelklick auf die Test.reg wird man gefragt, ob man das ganze in die Registry von Windows importieren möchte. Dies ist mit Ja zu bestätigen.

Als nächstes Navigiert man zu seinen alten Works Dokumenten und sucht sich eine aus auf diese klickt man mit der rechten Maustaste und wählt dort den Eintrag „öffnen mit“

In der Liste der Programme sollte jetzt soetwas wie Microsoft Application Virtualization… stehen dies auswählen und den Haken bei Dateityp immer mit diesem Programm öffnen setzen.

Ab jetzt sollten sich die alten Works Dateien mit einem Doppelklick öffnen lassen.

About the Author

Kommentare sind geschlossen.

x
Loading...