rss
0

*.pps Dateien unter Windows Live Mail öffnen

Viele kennen vielleicht das Problem, man nutzt einen Computer auf dem Windows Live Mail installiert ist und man erhält eine Mail mit einer Dateien mit der Dateiendung *.pps. Diese lassen sich nicht mit einem Doppelklick öffnen. Zuerst einmal braucht man den Powerpoint Viewer in der Version 2003 / 2007 oder 2010.

Sollten Sie diesen nicht haben können Sie ihn kostenlos im Internet herunterladen

Ok sagen Sie den habe ich ja bereits aber es geht trotzdem nicht!

Richtig….. aber wir zeigen Ihnen wie es trotzdem funktioniert.

Die Lösung ist einfach und simpel.

Auf Start drücken ausführen anwählen regedit eingeben und mit Enter bestätigen.

Es öffnet sich der Windows Registrierungseditor. Als allererstes sollte man im Windows  Registrierungseditor über Datei –> exportieren eine Sicherungskopie anlegen.

Verfolgen Sie im Registrierungseditor den folgenden Pfad:

HKEY_CLASSES_ROOT / PowerPointViewer.SlideShow.11 / Shell / hier den Unterordner „Show“ mit rechts anklicken und auf „Open“ umbenennen.

Danach muss der folgende Pfad noch angepasst werden:

HKEY_CLASSES_ROOT / PowerPointViewer.SlideShow.12 / Shell / hier den Unterordner „Show“ mit rechts anklicken und auf „Open“ umbenennen.

Sollte hier schon ein Pfad mit Open neben dem Shell Eintrag existieren, dann bitte nichts verändern.

Jetzt den Registrierungseditor schliessen und den Rechner neu starten. Danach lassen sich *.pps Dateien in Windows Live Mail öffnen

Diese Änderungen betreffen nur das Format *.pps. Bekommt man eine andere PowerPoint-Datei mit der Endung *.ppt, so lässt diese sich nicht öffnen. Hier sind dann weitere Änderungen im Registrierungseditor notwendig.

About the Author

Kommentare sind geschlossen.

x
Loading...