rss
0

Paypal und die Abzocke – neue Masche

Ein Leser von dieser Seite hat 2 Linksys-Switche als Privatverkäufer nach Italien verkauft. Der erzielte Preis lag bei über 200,– EUR. Die Bezahlung erfolgte über Paypal.

Die Ware wurde gut verpackt nach Italien verschickt, doch der Karton wurde durch das Versandunternehmen beschädigt. Der Käufer hat dies aber nicht bei der Annahme der Ware vermerken lassen. Der Verkäufer hat sofort auf Paypal reklamiert und hat dem Verkäufer Bilder über die Beschädigung der Ware geschickt. Auf einem der Photos war auch der beschädigte Karton zu sehen.

Man denkt ja ein Transportschaden lässt sich ja beim Versandunternehmen reklamieren, denkste, den die Ware wurde in diesem Fall als einwandfrei durch den Käufer angenommen.

Bei Paypal wurden noch einmal die Bilder hochgeladen aus denen klar hervorgeht, das der Karton beschädigt war und Paypal informiert, das die Ware wohl auf dem Transportweg beschädigt wurde.

Paypal hat den Fall zu Gunsten des Käufers entschieden, weil der Käufer ein Gutachten anfertigen lies, in dem hervorgeht, das die Ware nicht der Beschreibung entspricht, weil Sie als funktionsfähig verkauft wurde.  Was Sie ja aber auch vor dem Versand war.

Obwohl man als Privatverkäufer nicht für den Versandweg haftet, nimmt sich Paypal die Freiheit und beruft sich auf seine Nutzungsbedingungen um auf Gutsherrenart einfach zu entscheiden.

Wenn es nach Paypal geht, dann bleibt der Verkäufer auf dem Schaden sitzen und darf auch noch den Transport bezahlen.

Ich habe Ihm geraten einen Anwalt zu beauftragen und das Geld bei Paypal einzuklagen, den ich bin der Meinung nach § 447 Abs.1 BGB geht das Versand Risiko auf den Käufer über. Demnach ist die Pflicht zur Erfüllung ( Lieferung der Ware ) mit Abgabe an ein Transportunternehmen genügt. Unabhängig davon besteht zwischen dem Versender und dem Transportunternehmen ein Werkvertrag gem. §631 Abs.2 BGB . Das Transport Unternehmen muss also die Sache ohne Schäden transportieren, und der Versender die Transportkosten zahlen.

 

About the Author

Kommentare sind geschlossen.

x
Loading...