rss
0

Optimiertes Crawling mit Hilfe von Google Webmaster-Tools

Alle großen Suchmaschinen, selbstverständlich auch Google, stellen diverse Tools für Webmaster gratis zur Verfügung.

Die Google Webmaster-Tools unterstützen uns dabei, besser zu kontrollieren, wie Google mit unserer Website interagiert, und man erhältet gleichzeitig
nützliche Informationen über die Webseite. Die Verwendung der Webmaster-Tools führt zu keiner bevorzugten Behandlung, sie
kann aber dabei unterstützen, Probleme zu identifizieren, deren Behebung hilft , besser in den Suchergebnissen abzuschneiden.

Mit den Google Webmastert Tools können Webmaster:

  1. sehen, welche Teile einer Website von Googlebot nicht problemlos gecrawlt werden können
  2. auf eine XML-Sitemap-Datei hinweisen
  3. robots.txt-Dateien analysieren und generieren
  4. URLs entfernen, die bereits von Googlebot gecrawlt wurden
  5. die bevorzugte Domain spezifizieren
  6. Probleme mit Meta-Tags des Typs “title” und “description” ausfindig machen
  7. die häufigsten Suchanfragen für die Site verstehen lernen
  8. einen Eindruck davon gewinnen, wie der Googlebot die einzelnen Seiten sieht
  9. unerwünschte Sitelinks entfernen, die Google möglicherweise in den Ergebnissen verwendet
  10. Mitteilung erhalten, wenn gegen die Richtlinien für Webmaster verstoßen wurde, und Antrag auf erneute Überprüfung einer Website stellen

Yahoo! (Yahoo! Site Explorer) und Microsoft (Bing Webmaster Tools) bieten ebenfalls kostenlose Tools für Webmaster an. Auch diese sind einen Blick wert.

 

About the Author

Kommentare sind geschlossen.

x
Loading...